Deutsch
+49 7720 60995-0

2017-05-10 15:00

Die neue KLINGEL GROUP

Klingel medical metal erwirbt Josef Ganter Feinmechanik.
„Mit dem Erwerb der Firma Josef Ganter unterstreichen wir unsere Wachstumsstrategie. Wir haben uns zum Entwicklungs- und Produktionspartner führender Unternehmen entwickelt, und diese Position werden wir weiter konsequent ausbauen und unser Leistungsportfolio für die Medizintechnikbranche – aber auch für unsere Kunden aus der Mess- und Regeltechnik oder der Luft- und Raumfahrt – erweitern, Synergien nutzen und Kapazitäten vergrößern. Damit positionieren wir uns bei unseren Kunden noch deutlicher als strategischer, langfristig erfolgreicher und zuverlässiger Partner“, zeigen sich Thomas Kroyer, kaufmännischer und Ralf Petrawitz, technischer Geschäftsführer und Gesellschafter von Klingel medical metal zuversichtlich. Das Unternehmen Josef Ganter passe mit seiner Spezialisierung und Qualitätsphilosophie sowie seinem Know-how präzise zur Ausrichtung als Partner für die Entwicklung und Produktion von Premium-Metallbauteilen aus schwer zerspanbaren Metallen für die Medizintechnik. Aber auch die anderen Branchen, wie beispielsweise die Mess- und Regeltechnik oder Luft- und Raumfahrt werden von der Erweiterung deutlich profitieren.

KLINGEL GROUP - die neue Kompetenzgruppe für die Medizinbranche

Der Firmenkauf erfolgt unter dem Dach der Helmut Klingel Beteiligungs GmbH mit dem Namen „Klingel Group“ als neue, leistungsstarke Firmeneinheit. Beide Unternehmen treten zunächst weiterhin mit ihrem eigenen Firmenauftritt am Markt auf, die Ansprechpartner für Kunden bleiben bei beiden Firmen bestehen. Die Unternehmen beschäftigen zusammen 320 Mitarbeiter. Beide Standorte werden gestärkt: Im Rahmen der Wachstumsstrategie sind an beiden Standorten weitere Investitionen sowie die Schaffung neuer Arbeitsplätze geplant.

 

Zurück

Copyright © Josef Ganter Feinmechanik GmbH